Grafischer Banner mit dem Text: SEO für eine Website
 

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 
 
 

Meine Profile im Social-Web

 
 

News auf einer Website

Screenshot mit der Anzeige von News auf der Website.
News, hier unter TYPO3 auf der Website von Sylvia Philippi, erhöhen die Attraktivität einer Webiste

News installieren

Interessante und aktuelle Neuigkeiten (News) erhöhen die Attraktivität einer Website. So sieht das auch Google und Co. und bewerten Websites, welche News anbieten entsprechend höher.

News produzieren

Allerdings dürfte klar sein, dass es damit nicht getan ist, nur einfach ein News-System auf der Website zu installieren, sondern dass wir auch aktuelle News "produzieren" müssen, damit dies von den Besuchern und den Suchmaschinen entsprechend gewertet wird. Es gibt in der SEO-Szene den Ausspruch "Content is king", also "Inhalt ist König". Das heißt, dass alle technischen Maßnahmen nicht so wichtig sind, wie der Inhalt selbst. Dies stimmt auch, jedoch ist auch Content nicht gleich Content. Wichtig ist hierbei auch, in welchem Kontext Inhalte dargestellt werden und welche Verbindungen sich zum Autor und zu einer Zielgruppe zeigen.

SEO-Technisch gesehen ist "sinnvoller" Inhalt, der Verbindungen zu einer Zielgruppe  darstellt (zum Beispiel in News, die von vielen bzw. von bestimmten Interessenten abonniert/gelesen werden), am "wertvollsten", was sich auch im Ranking wiederspiegeln könnte.

Screenshot von Spiegel.de mit RSS-Infos
Wie zum Beispiel hier bei Spiegel-Online, werden fast überall RSS-Feeds angebobten.


RSS installierenGrafik eines RSS-Symbols

Wenn man schon ein News-System installiert hat und sich die redaktionelle Arbeit macht, Neuigkeiten zu beschreiben, dann können Sie diese Arbeit durch einen RSS-Feed duplizieren beziehungsweise mehrfach nutzen. Ein RSS-Feed ist ein bestimmtes Datenaustauschformat, dass ursprünglich für News-Systeme entwickelt wurde und den automatischen Datenaustausch zwischen verschiedenen Endgeräten, also auch verschiedenen Websites und anderen Plattformen, ermöglicht.

Sie haben sicher schon mal auf einer Nachrichten-Website einer Zeitschrift (wie dem Spiegel-Online) das RSS-Symbol (oben) gesehen. Wenn Sie darauf klicken, werden automatisch Neuigkeiten von dem Verlag auf Ihren Rechner, bzw. Ihrem Browser (oder speziellen RSS-Reader) geladen. Für Zeitschriften- und Online-Verlage ist das eines der wichtigsten Dienste. 

Das Thema technisch detailliert betrachtet, ist schon etwas komplexer, als ich hier darstellen möchte. Je nach verwendeten CMS (oder Baukasten) System gibt es unterschiedliche RSS-Erweiterungen. Für TYPO3 gibt es gleich mehrere.

 

Ihr RSS mit Scoial Network (z. B. Facebook) verknüpfen

Auch viele Social Network Plattformen wie zum Beispiel Facebook bieten RSS-Programme (dort auch oft "Apps" oder "Plugins" genannt), um den RSS-Feed Ihrer News von der eigenen Website dorthin AUTOMATISCH zu importieren. Auf diese Weise erzeugen Sie nur einmal Content (Inhalt) und die Systeme verteilen Sie für Ihre Leser auf verschiedenen Plattformen.

Das ist für Ihre Besucher, Kunden, Interessenten attraktiv und die Suchmaschinen finden das auch toll.

 

Die App "RSS-Graffiti" erlaubt das Einbinden IHRER News via RSS in Facebook.